DO 01. bis SO 04. September 2022: 4-tägige Reise in die luxemburg. und belgischen Ardennen · 4 Tage, 4 Länder


Bouillon am Ufer des Semois
Die Festung des Kreuzritters Gottfried von Bouillon
Westliche Ardennen in Belgien
Uferpromenade von Dinant an der Maas
Hotel in Clervaux, Esch-sur-Sûre, La-Roche-en-Ardennes
Gemütliche Hotels in Luxemburg
In den Ardennen gibt es viele Zitadellen, Festungen und andere Reste der Weltkriege
Ein Überrest der Schlacht von Bastogne

4-tägige Reise in eine Region voller einsamer Kurvenstrecken, Schlösser, Burgen, Festungsstädten und Relikten der beiden Weltkriege.

Tag 1: Treffpunkt zur Abfahrt am Donnerstag um 9 Uhr ist die Raststätte Maxi Autohof Kirchheim an der Ausfahrt Grünstadt an der A 6 Richtung Kaiserslautern.
Durch das Nordpfälzer Bergland fahren wir in den Hunsrück, dann hinunter ins Moseltal, ein Stück entlang der Moselschleifen und anschließend über die Höhen der Eifel nach Vianden. Noch ein paar Kilometer zum luxuriösen Hotel im Herzen von Clervaux – mit großem Spa-Bereich und wirklich exzellenter Küche.

Tag 2:  Freitag:  Rundfahrt zuerst Richtung Norden nach Malmédy, dann zur Kurstadt Spa, weiter nach Dinant mit seiner Uferpromenade an der Maas und dann in weitem Bogen über Bastogne wieder nach Luxemburg.

Durch den Hunsrück fahren wir ins Moseltal und durch die Eifel in die Ardennen
Auf der Hinfahrt ein Stop an der Mosel
In den Ardennen sehen wir unzählige Festungen und Zitadellen
Die Burg von Vianden

Tag 3: Samstag: Über die idyllische Kleinstadt La-Roche-en-Ardennes zur Festungsstadt des Kreuzritters Gottfried von Bouillon. Noch ein Stück nach Süden ins französische Lothringen, vorbei an der Festung Sedan zur schön restaurierten Zitadelle von Montmédy. Der Rückweg führt uns dann über Arlon und vorbei am Stausee von Esch-sur-Sûre.

Tag 4: Sonntag: Über Larochette im Herzen Luxemburgs fahren wir nach Echternach an der deutschen Grenze, dann entlang der Sauer bis zu ihrer Mündung in die Mosel bei Wasserbillig. Nun geht es über das Saarland, die Westpfalz und den Pfälzer Wald nach Bad Dürkheim (ca. 15 Uhr) zum Abschlussessen. Anschließend individuelle Heimfahrt.

 

Reiseleistungen:

> Führung durch landes- und sprachkundigen Tourguide 

> 3 Übernachtungen

> 3-mal Frühstücksbüffet

> 3-mal mehrgäng. Menü

> Abschlussessen bei Bad Dürkheim

 

Hotels:

Übern.: Hotel Koener, Clervaux

(Hotelbeispiel, Änderungen vorbehalten)

 

Teilnahmepreis

(pro Person im Doppelzimmer, Doppelbelegung) 

Fahrer/in mit Motorrad

750,00 

Beifahrer/in o. Motorrad

730,00 

Zuschlag Einzelzimmer

120,00 



Reisebuchung hier unter "Anmeldung", oder mit Anmeldeformular im Download-Ordner: Ausdrucken, ausfüllen und Handybild an info@am-onroad.de oder WhatsApp 0170 813 11 28


Findest Du uns gut?

Dann empfehle uns doch auf Facebook, Twitter und Co! Danke für die Unterstützung.

 

AM-ONROAD Motorradreisen

Dein Partner für Abenteuer- und Motorradreisen in Europa und Marokko!

Reisen und Touren von zwei bis 15 Tage, von Mai bis Oktober.

Andreas Wind | Hauptstraße 3 | 67098 Bad Dürkheim

E-Mail: info(at)am-onroad.de